Startseite

Stromrechner

Stromanbieter

Stromanbieter wechseln

Strom sparen
 
Stromvergleich via Stromrechner
 
     
   

Ökostrom - Energiegewinnung und Anbieter

Ökostrom

Unter Ökostrom versteht man im Allgemeinen Strom, der aus regenerativen Energiequellen stammt: Wasserkraft, Windkraft, Sonne, Biomasse. Letztlich gehen alle diese Energieformen auf die Kraft der Sonne zurück.

Wasserkraft - der Antrieb einer Turbine durch fließendes oder aufgestautes Wasser - ist die älteste und am besten erforschte Form der Gewinnung elektrischer Energie auf regenerativer Basis. Allerdings ist ihr Potential auch schon am weitesten ausgeschöpft und trifft zumindest in Deutschland wegen seiner Eingriffe in den Naturhaushalt auf wachsenden Widerstand.

Windkraft ist die Energiequelle für Ökostrom mit der stärksten Wachstumsrate in den letzten Jahren und einem noch weitgehend unerforschten Potential für die Zukunft. Hier besteht in Deutschland das Problem der Interessenkollision mit dem Landschaftsschutz.
Sonnenkraft wird zur Erzeugung von Ökostrom heute vor allem in Photovoltaikanlagen genutzt, die Sonnenlicht direkt in Strom umwandeln. Es gibt aber auch Anlagen die solarthermisch funktionieren, das heißt, die Wärme der Sonneneinstrahlung wird durch unterschiedliche Methoden auf so hohe Temperaturen gebracht, dass über einen Verdampfer eine Turbine angetrieben wird. Verschiedene solcher Anlagen werden im Moment in südlichen Ländern mit unterschiedlichem Erfolg getestet, versprechen aber langfristig ein großes Potential bei der Erzeugung von Ökostrom. In Deutschland ist für die Nutzung dieser Technik die Sonneneinstrahlung zu gering und der Flächenbedarf zu groß.

Die Stromerzeugung aus Biomasse ist wegen ihrer Konkurrenzsituation zur Nahrungsmittelproduktion heute heftig umstritten. Wegen der Möglichkeit der Kraft-Wärme-Kopplung ist sie aber eine hocheffiziente und sehr umweltfreundliche Methode zur Erzeugung von Ökostrom. Wenn es gelingt oben genannten Konflikt zu entschärfen und Methoden zu entwickeln, die nicht in direkter Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion stehen (z. B. Verwendung von Holz), hat Biomasse sicherlich ein ungeahntes Potential zur Produktion von Ökostrom.

Ökostrom - wie er zum Verbraucher gelangt

Immer öfter stellt sich der Verbraucher die Frage, wie der Ökostrom in das Netz eingespeist wird. Zwar ist die heutige Computer- und Steuerungstechnik sehr fortgeschritten, wirft aber dennoch einige Fragen auf. Wohnt der Verbraucher nicht gerade im Einzugsbereich eines kleinen Energieversorgungsunternehmens, dass seinen Strom zu hundert Prozent aus regenerierbaren Energiequellen gewinnt und für sein Netz nichts von außen zukauft, dann ist der Strommix, der aus der Steckdose kommt für alle Kunden der Gleiche. Was man als Kunde durch einen Wechsel zu einem Ökoanbieter erreicht ist, dass das Geld, das man für Ökostrom ausgibt, tatsächlich zu hundert Prozent in eine Energieerzeugung fließt, wie sie der gewählte Anbieter zusichert. Das führt folglich dazu, den Marktanteil von Ökostrom zu erhöhen und dadurch den gewünschten (Umwelt)Effekt zu erreichen.

Finden Sie einen günstigen Ökostromanbieter

Wie oben erwähnt ist es denkbar schwierig als Privathaushalt zu hundert Prozent mit Ökostrom beliefert zu werden, wenn zugleich über die selbe Stromleitung Energie aus konventioneller Erzeugung gespeist wird. Fest steht aber auch, dass Ihre Gebühren für Ökostrom zu hundert Prozent in diesen Bereich fließen und damit seinen Marktanteil fördern. Wenn auch Sie zukünftig die Stromgewinnung aus regenerativen Energiequellen unterstützen möchten und auf der Suche nach einem Ökostromanbieter sind, dann können Sie nachfolgend einen Stromvergleich durchführen, der Ihnen die Option "Ökostrom" anbietet. Dieser berechnet Ihnen dann ein individuelles Angebot für Sie und bietet Ihnen zugleich die Möglichkeit online zu einem günstigen Ökostromanbieter zu wechseln.

Stromrechner

   
     
weiteres zum Thema Strom:
Strom
Stromvergleich
Stromrechner
Strompreisvergleich

Ökostrom
Stromanbieter
Stromanbieter wechseln
Strom sparen

Strompreise
Stromtarife
Stromtarifrechner
billiger Strom

Copyright © 2009- easy-stromvergleich.de | Impressum
eXTReMe Tracker